News

3. Hauptrunde Gruppenmeisterschaft

Die entscheidende dritte GM-Hauptrunde ist abgeschlossen. Nach 2 Jahren Unterbruch wird dieses Jahr wieder eine Morgärtler Gruppe am Final in Zürich teilnehmen können!

Geschafft hat diese Finalqualifikation die Gruppe Morgarten 1 im Feld D mit guten 688 Punkten. Damit konnte sie das Resultat der 2. Runde (690 Punkte) fast bestätigen und konnte sich schlussendlich mit einem komfortablem Vorsprung auf Rang 2 der Gruppe klassieren. Herzliche Gratulation!

Nur ganz wenig hat gefehlt und die SG am Morgarten wäre sogar mit 2 Gruppen am Final vertreten. Die Gruppe Morgarten 3 im Feld D erzielte mit 685 Punkten 11 Punkte weniger als in der Vorrunde und schied letztlich ganz unglücklich aus, nämlich punktgleich mit der SG Wittenbach, die sich dank dem besseren höchsten Einzelresultat für den GM-Final in Zürich qualifizierte.

Eine schwierige Ausgangslage hatte die Standardgewehrgruppe im Feld A. Gleich 3 Hochkaräter (Thun, Linthal, Treyvaux) wurden in dieselbe Kombination gelost. Es war klar, dass nur mit einem absoluten Spitzenresultat eine Finalqualifikation möglich sein kann. Die erzielten 958 Punkten sind natürlich ein gutes Resultat, aber in der Endabrechnung fehlten damit halt doch einige Punkte auf die Favoriten.

 

   
© 2013 www.sg-am-morgarten.ch